Grützner GmbH
 

simalube
Selbstbefüllung & Wiederbefüllung des simalube®

 

Neben verschiedenen Standard-Füllungen gibt es den simalube auch zum Selberbefüllen mit geprüften Schmierstoffen. So kann der Anwender auf die Anforderungen seiner Produktion eingehen ohne die Werksvorschriften zu verletzen. Das Handling des Befüllens ist denkbar einfach und mit jeder handelsüblichen Handhebelpresse, Fetteimer- oder Pneumatikpumpe durchführbar.

 

Der simalube enthält keine toxischen Flüssigkeiten, weshalb er nicht als giftiger Sondermüll entsorgt werden muss. simalube ist mehrfach verwendbar. Nach Entleerung des Schmierstoffgebers kann das Gehäuse mehrfach mit geprüften Schmierstoffen wiederbefüllt werden. Es muss lediglich zu jedem Einsatz der Antriebskopf ausgetauscht werden. Die Wiederbefüllung des simalube erspart Kosten, erhöht die Flexibilität im Werk und schont - im Gegensatz zu Einwegprodukten - die Umwelt.

Befüllung


 

 

 

Gehäuse

- stabiles, klares PET- Gehäuse
- Zubehör für jeden Einsatzzweck
- patentierter Gasentwicklungsantrieb
- 5 Größen 15ml, 30ml, 60ml, 125ml & 250ml
- nachfüllbar

 

Das Gehäuse des simalube Schmierstoffgebers besteht aus transparentem PET-Kunststoff. Der Anwender hat so jederzeit die Möglichkeit, Abgabemenge und Funktion per Sichtkontrolle zu überprüfen. Das PET-Material vereint die Vorzüge, besonders leicht, stabil und zugleich bruchfest zu sein.

simalube Schnitt

 

Zubehör

Die einfache Bedienung des simalube und das umfangreiche, im Baukastensystem entwickelte Zubehörprogramm erleichtern den Einstieg für jeden Anwender. Unsere Auswahl an Zubehörteilen sowie einige typische Anwendungsfälle finden Sie unter dem Menüpunkt "Zubehör".
 

GRTZNER GMBH by Markus Reichel